Institut

Main content

Gebäude HIL, Campus ETH Hönggerberg, Zürich  
Gebäude HIL, Campus ETH Hönggerberg, Zürich

Im Fokus von Forschung und Lehre des Institutes für Verkehrsplanung und Transportsysteme (IVT) stehen die Planung und der Betrieb von Verkehrssystemen sowie deren Ausrichtung auf die künftigen Anforderungen von Gesellschaft, Raumstruktur und globaler Logistik.

Organisationsstruktur

Das IVT ist Teil des Departements Bau, Umwelt und Geomatik (D-BAUG) der ETH Zürich, beteiligt am Netzwerk Stadt und Landschaft (NSL) und gliedert sich in drei Bereiche:

VPL - Verkehrsplanung beinhaltet Modellierungen basierend auf der Nachfrage des öffentlichen- und individuellen Verkehrs.

Für das Angebot im öffentlichen Verkehr beschäftigt sich die Gruppe VS - Verkehrssysteme mit Netzplanung, Angebotsplanung, Infrastrukturbetrieb, Steuerung und Sicherung. Im Infrastrukturbereich sind Planung und Erhaltung sowie Projektleitung von Relevanz.

SVT - Strassenverkehrstechnik beschäftigt sich auf der Angebotsebene mit Verkehrstechnik und -sicherheit im Individualverkehr.

Im Durchschnitt beschäftigt das IVT 45 Mitarbeitende auf rund 40 Stellen. Vom jährlichen Aufwand von rund 6 Mio. Franken werden mehr als 40 Prozent durch externe Mittel gedeckt.

 
 
URL der Seite: http://www.ivt.ethz.ch/institut.html
Thu Mar 30 09:02:55 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich